Die Altstadthalbinsel mit dem Burgberg an der nordwestlichen Spitze war von drei Seiten von Moor umgeben.
Ausbauplan der Festung Peine von Ing. Bernd Spörde, 1671